Die Arbeitsschritte im Überblick

  1. Anleitung
     
  2. Siebträgermaschine entkalken
     
  3. Duschsieb und Siebträger entkalken
     
  4. Siebträger Empfehlung
     
  5. Espresso Empfehlung zur Einkreiser Espressomaschine

Dual-Boiler Espressomaschine entkalken

Für die Entkalkung der Siebträgermaschine ist ein entsprechendes Entkalkungsmittel notwendig. Dieses bitte nach Packungsanleitung dosieren und verwenden.

1. Heizen Sie die Maschine auf Betriebstemperatur hoch. Schalten Sie dann die Maschine aus und betätigen Sie den Heißwasserauslass, um den Heißwasserkessel zu entleeren.  

2. Entkalkungsmittel wie vom Hersteller beschrieben mit Wasser mischen und in den Wasserbehälter geben. Gerät einschalten und auf Betriebstemperatur aufheizen.

3. Schalten Sie die Maschine wieder ein. Wenn das Pumpgeräusch verstummt, aktivieren Sie den Bezugshebel für ca. 30 Sekunden, damit sich der Brühwasserkessel mit dem Entkalkunngsmittel füllt. 

4. Entnehmen Sie den Siebträger aus der Brühgruppe und bauen Sie das Sieb, sowie die Dusche aus der Brühgruppe aus. 

5. Platzieren Sie eine Milchkanne unter der Brühgruppe und lassen Sie nochmals für etwa 3-5 Sekunden Wasser aus der Brühgruppe aus. 

6. Schalten Sie die Maschine nun aus und lassen Sie das Entkalkungsmittel für etwa 1 Stunde einwirken. 

7. Sollte der Wassertank entleert sein, füllen Sie diesen erneut mit Entkalkungsmittel auf. 

8. Wiederholen Sie die Schritte 1-6 

9. Befüllen Sie den Wassertank nach der zweiten Einwirkzeit mit klarem Wasser.

 

 

10. Schalten Sie die Maschine ein und wiederholen Sie die Schritte 1-6 mit klarem Wasser statt REinigungsmittel, um das System zu spülen und alle Rückstände des Entkalkungsmittels zu entfernen. 

11. Wiederholen Sie Schritt 10 solange, bis klares wasser aus der Brühgruppe und dem Heißwasserauslass austritt. 

12. Bauen Sie Dusche und Sieb wieder in die Brühgruppe ein und arretieren sie mit dem Einsetzen des Siebträgers.

 

Anmerkung: Bei Maschinen, die keinen Bedienhebel besitzen, sollte stattdessen die Bezugstaste betätigt werden.

Die Anleitung im Video

Profitec Pro 600

 

Die PRO 600 ist eine Dualboiler-Espressomaschine mit PID-Display, die optional auch als Einkreismaschine verwendet werden kann. Durch den PID-Regler können die Temperaturen in beiden Kesseln individuell eingestellt werden. Das hochwertige Edelstahlgehäuse mit farbigen Seitenelementen und die auffällig geformten Dampf- und Heißwasserlanzen verleihen der PRO 600 einen besonders extravaganten Look.

Jetzt informieren

Espresso Roma

Der typisch süditalienische Kaffeegenuss dieser klassischen, erdigen Mischung von Kaffeebohnen aus Indien und Brasilien entsteht durch die dunkle Röstung. Das kräftige Aroma der Robustabohne dominiert den Dinzler Espresso Roma. Dieser ursprüngliche Espresso zeichnet sich durch eine fantastische Crema aus. Er ist ideal geeignet für die Siebträgermaschine. 

Jetzt kaufen